Hiyayakko mit Gyokurotee-Blättern und Ponzugelee

Tofu-mit-Ponzugel-e-obenFB4JLgYoIUcWm

Hiyayakko mit Gyokurotee-Blättern und Ponzugelee

für 2 Portionen

Ponzugelee

4 EL Ponzu* (1 EL Essig, 30ml Zitronensaft, 20ml Klementinensaft, 50ml Sojasoße, 50ml Mirin, 1 TL Rohrohrzucker mischen)

1 TL Gelatinepulver

1 TL Wasser um die Gelatine einzuweichen

1/2 Packung weiches Tofu

2 EL schon einmal aufgegossene Gyokurotee-Blätter

1 Prise Weißer Sesam

Zubereitung:

Ponzu in der Pfanne erhitzen und die eingeweichte Gelatine darin schmelzen lassen

Die Soße abkühlen und danach im Kühlschrank fest werden lassen

Den Tofu vorsichtig mit Wasser spülen, abtropfen, schneiden

Die Tofustückchen auf den Teller legen, mit Gyokurotee-Blättern und weißem Sesam garnieren, das Ponzugelee dazugeben

Tipp: Der Rest Ponzu hält sich im Kühlschrank für einen Monat. Es schmeckt sehr lecker zu Salat, zu japanischem Eintopf, zu Sashimi usw... Man kann es man für ganz viele Gerichte verwenden!

 

Tofu-mit-Ponzugelee-unten

Passende Artikel
Japan Gyokuro Shincha Kiwami Bio, 50 gr. No.440242
Japan Gyokuro Shincha Kiwami Bio, 50 gr.
Inhalt 50 Gramm (37,00 € * / 100 Gramm)
18,50 € *
Japan Gyokuro Tohei Ernte 2021 No.440659
Japan Gyokuro Tohei Ernte 2021
Inhalt 10 Gramm (107,50 € * / 100 Gramm)
ab 10,75 € *