Knusprig frische Matcha Scones

Während der Frühling eine kleine Pause macht, haben wir was leckeres ausprobiert! Fein knusprige warme Matcha Scones, die direkt aus dem Ofen einfach nur lecker waren. Dazu gab es beste Erdbeermarmelade von unserem Slow Food Kollegen "Früchte und Mehr". Mit Butter oder Mascarpone, Clotted Cream oder geschlagenem frischen Rahm ein Gedicht.

Für alle back- und genusswilligen Matchafans hier das Rezept. Überrascht eure Lieben doch mal mit frischen Scones!

Zutaten

  • 250 Gramm Mehl
  • 1/3 TL Salz
  • 1 EL Zucker
  • 150ml Milch
  • 1 Ei, separiert
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 gehäufter TL Matcha for Cooking Fuku oder Tsuki
  • 70 Butter
  • Erdbeer oder andere Beerenmarmelade, Butter/Mascarpone/Clotted Cream

 

Zubereitung

Mehl, Backpulver, Salz, Zucker und Matcha in einer Rührschüssel vermengen. Kalte Butter in Stücke schneiden und wie bei Mürbteig unter die Mehlmischung kneten bis das Mehl und die Butter zusammen so flockig werden. Milch und Eigelb mixen und zur Mischung geben und kneten bis ein feuchter Teig entseht. Er sollte nicht zu klebrig sein.

Den Ofen auf 180° Umluft vorheizen.

Teig auf gemehltem Untergrund ausrollen und 2cm dicke Kreise ausstechen. Mit hilfe von einem Trinkglas zum Beispiel. Manche schneiden auch den Sconesteig in pizzaförmige kleine Dreiecke. Geht auch. Die Oberseite mit dem Eiweiß bestreichen und im Ofen so 12-15 Minuten backen. Beobachten! Die werden dann ganz schnell braun, dann sieht man das Matchagrün nicht mehr so schön.

Kurz leicht abkühlen lassen, aufschneiden und geniessen!

Viel Spass beim Ausprobieren!

Passende Artikel
Japan Kochmatcha Fuku Bio

No.150001
Japan Kochmatcha Fuku Bio

Inhalt 10 Gramm (32,50 € * / 100 Gramm)
ab 3,25 € *