Der Teegarten Sakura-No En

Blog_SakuraNo_Header

 

 Liebe Teefreunde,

wir möchten euch gern ein paar der japanischen Teegärten Vorstellen, von denen wir unsere Tees beziehen.

Den Anfang macht :

Der Teegarten Sakura-No En, in der Präfektur Kumamoto auf Kyushu, der südlichsten Hauptinsel Japans.
Dieser Teegarten wird von der Familie Matsumoto betrieben, die nicht nur davon überzeugt ist, dass es selbstverständlich sein sollte, Tee ohne Pestizide anzubauen, sondern sie haben einen Teil des Teegartens mittlerweile auf eine Produktionsweise umgestellt, bei der auf jegliche Art der Düngung verzichtet wird.
Da für den Shincha nur sehr feine Blätter geerntet werden, ist die Ernte so klein, dass außerhalb Japans nur wenige Kilogramm pro Jahr
verkauft werden können.

Das "Moe" aus dem Namen bezeichnet übrigens die Farbe der jungen Triebe im Frühjahr.

Aus diesem Teegarten haben wir die No.440040 Japan Kumamoto Sakura-No Shincha Moe Matsumoto Ernte 2021
in unsrem Sortiment.

 

Passende Artikel
Bellima Wasserfächer, schnurlos No.1674
Bellima Wasserfächer, schnurlos
Inhalt 1 Packung
6,50 € *
Kalksteinverhinderer No.517
Kalksteinverhinderer
Inhalt 1 Stück
7,95 € *