No.601161
Matchaschale Hagi, braun

93,30 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Nach Vorbestellung auch in unseren Ladengeschäften erhältlich

Hagi-Keramik bzw. Hagi-yaki gehört neben Raku- und Karatsu-yaki zu den drei populärsten... mehr
Matchaschale Hagi, braun

Hagi-Keramik bzw. Hagi-yaki gehört neben Raku- und Karatsu-yaki zu den drei populärsten Keramiken Japans. Der Ursprung von Hagi-Keramik liegt in koreanischen Reisschalen, die bereits im frühen 16. Jahrhundert von Teemeistern als Teeschalen (kôrai chawan) eingesetzt wurden. Durch die immer populärer gewordene Wabi-Ästhetik (Ästhetik des Schlichten und Unvollkommenen) stieg die Nachfrage rasant an.

Eine Eigenart von Hagi-Keramik ist der grobe Ton, der wegen des Kaolins eine weiche und warme Haptik aufweist. Da er noch nicht voll verdichtet ist, gibt es viele Risse (kan’nyû) im Ton und in der Glasur. Dadurch kann Flüssigkeit in den Tonkörper gelangen und manchmal aus dem Teebecher oder der Chawan wieder austreten. Gelegentlich kann es sogar tropfen.
Dieser Zustand ist aber nicht von Dauer, denn mit jedem Tee, der aus einem Becher oder einer Chawan getrunken wird, setzen sich nach und nach Partikel des Tees in den Rissen ab, wodurch das Gefäß abgedichtet wird. Mit der Zeit verändert sich durch die Ablagerungen sogar das Erscheinungsbild des Gefäßes, welches sieben Stadien durchlaufen kann, in Japan nennt man diese „hagi no nanabake“ – „Die sieben Wandlungen der Hagi(-Keramik)“. Dabei können sich die Farben ändern und es entsteht ein zunehmendes Craquelé-Muster.

Der Fußring bzw. kôdai ist deshalb so wichtig, weil er Aufschluss über den verwendeten Ton gibt. Der Ton ist eine Art Signatur, Kenner können in einigen Fällen bereits an der Beschaffenheit des Tons die Handschrift des Töpfers identifizieren. Die Gestaltung des kôdai ist keineswegs banal, oft lässt sich an seiner Gestaltung die Kunstfertigkeit des Keramikers erkennen.

Den typischen Farbton (Gelb, Rosa, Orange) nennt man auch biwa-iro (Farbe der Japanischen Wollmispel). Wird der eisenhaltige mishima-Ton hinzugefügt, dann erzielt man Farben zwischen Grau und Rosa.
Während des Brandes reagiert der Ton mit der aschehaltigen Feldspatglasur und kann ein natürliches Dekor auf der Innen- und Außenseite in Form von rosa Punkten erzeugen, die in Japan je nach Ausprägung auch als „Pflaumenblüten“ oder „Herbstlaub“ geschätzt werden.

Durchmesser ca. 14 cm
Höhe ca. 8 cm

Fassungsvermögen: ca. 420 ml.

 

Matcha-Einsteiger-Set No.1611
Matcha-Einsteiger-Set
Inhalt 1 Stück
65,00 € *
Matchaschale blau No.2527
Matchaschale blau
Inhalt 1 Stück
29,00 € *
Matchaschale mit Blattmotiv No.2568
Matchaschale mit Blattmotiv
Inhalt 1 Stück
29,95 € *
China Ming Qian Wild Arbor Tips No.1835
China Ming Qian Wild Arbor Tips
Inhalt 50 Gramm (15,00 € * / 100 Gramm)
ab 7,50 € *
China Jasmine White Clouds Finest No.113
China Jasmine White Clouds Finest
Inhalt 10 Gramm (26,50 € * / 100 Gramm)
ab 2,65 € *
Gaiwan, Dai-Keramik No.601154
Gaiwan, Dai-Keramik
Inhalt 1 Stück
79,95 € *
Teecup Yuzuki, grün No.601026
Teecup Yuzuki, grün
Inhalt 1 Stück
9,50 € *
Dunoon Henley Razzmatazz No.190367
Dunoon Henley Razzmatazz
Inhalt 1 Stück
26,50 € *
Gaiwan, Ton, Handarbeit No.601151
Gaiwan, Ton, Handarbeit
Inhalt 1 Stück
93,80 € *
Kännchen Lucie Hrbkova No.601131
Kännchen Lucie Hrbkova
Inhalt 1 Stück
76,70 € *
Teekanne Duchek No.601112
Teekanne Duchek
Inhalt 1 Stück
95,00 € *
Hohin Marek, Handarbeit No.601106
Hohin Marek, Handarbeit
Inhalt 1 Stück
64,50 € *
Tenmoku Matchaschale, schwarz No.170024
Tenmoku Matchaschale, schwarz
Inhalt 1 Stück
89,00 € * 99,00 € *
Hagi-yaki Teebecher No.190042
Hagi-yaki Teebecher
Inhalt 1 Stück
16,00 € * 19,95 € *
Kanne, Handarbeit, ca. 100ml No.190004
Kanne, Handarbeit, ca. 100ml
Inhalt 1 Stück
85,00 € *
Kanne, Handarbeit, ca. 200ml No.190004
Kanne, Handarbeit, ca. 200ml
Inhalt 1 Stück
99,50 € *
Zuletzt angesehen